Paranussbraten mit YOLOTL Brombeere-Chipotle Sauce

Paranuss YOLOTL

Das perfekte Weihnachtsrezept und vegan-freundlich!

Zutaten (4 Portionen):

  • 275g Blätterteig
  • 2 Eier/ Eiersatz 
  • 125g Butter
  • 200g Paranüsse fein gemahlen
  • 125g Brot in feinen Krumen
  • 1/2 TL Thymian (getrocknet)
  • 4 EL Zitronensaft 
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)
  • 125g Weißbrot in feinen Krumen 
  • 15g  Petersilie (gehackt)
  • 1 Zitronenschale 
  • 1 TL Majoran
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL geriebene Zwiebeln
  • 2 EL YOLOTL Brombeere-Chipotle Sauce
  • 2 EL Portwein (bei Bedarf auch etwas mehr
  • 3 EL Wasser

Zubereitung:

  1. Für den Paranussbraten: Die gehackten Zwiebeln ca. 10 Min, in 50 g Butter anschwitzen aber nicht dabei bräunen.
  2. Vom Herd nehmen und die Paranüsse, Brotkrumen, 1/2 TL Thymian, 3 EL Zitronensaft, 2 Eier/ Eiersatz, Muskat, Nelkenpulver und Zimt hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für die Füllung: Weißbrotkrumen, Petersilie, Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, je 1 TL Thymian und Majoran, geriebene Zwiebel und 75g Butter so lange vermischen, bis man eine weiche und gebundene Masse erhält.
  4. Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. 
  5. Die Füllung zu einer langen Rolle formen und in die Mitte des Teigsrechtecks legen.
  6. Die Nussbratenmasse darüber häufen, sodass die Nussmischung eingeschlossen ist. Zusammendrücken und dann mit der Nahseite nach unter auf ein feuchtes Backblech setzen.
  7. Den Teig oben gitterartig einschneiden und ein oder zwei Dampflöcher in den Braten stechen. 
  8. Mit zugeschnittenen Teigigsten verzieren und gegebenenfalls mit einem geschlagenen Ei/ Eiersatz bestreichen.
  9. Den Backofen auf 200 C Ober-/ Unterhitze vorheizen und Ca. 30 min. Im Backofen backen.

Für die Sauce:

  1. 2 EL YOLOTL Brombeere- Chipotle Sauce mit 3 El Wasser mischen und Portwein einfügen. Gut mischen. 

Buen Provecho!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.