Thumbprint Kekse

Die Kekse mit Marmelade, die als Thumbprint-Kekse bezeichnet werden, sind klassische Kekse mit diesem Namen, da der Daumen verwendet wird, um einen Schlitz zu formen, in den die Füllung gegeben wird. Dies ist normalerweise Marmelade, es kann sich aber auch um Schokolade, Zitronenquark oder Vanillesoße handeln.

Zutaten (23-25 Stk.) :

  • 120 Gramm weiche Butter
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 275 Gramm Mehl
  • c/n Vanilleextrakt
  • c/n YOLOTL Marmelade (Himbeere Mango, Maracuja Apfel, Brombeere Chipotle)

So einfach geht es:

  1. In eine Schüssel die Butter(erweicht) und den Zucker geben und schlagen, bis die Butter sehr cremig ist. Fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie es erneut, bis alles gut vermischt ist.
  2. Fügen Sie dann das Mehl und den Vanilleextrakt (optional) hinzu und mischen Sie mit einem Schaber, bis Sie einen feinen, homogenen und geschmeidigen Teig erhalten. Es ist nicht notwendig zu kneten, sondern alle Zutaten gut zu verarbeiten.
  3. Bereiten Sie das Backblech vor, indem Sie es mit Backpapier oder einem Teflonblatt abdecken und den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Bilden Sie Kugeln aus etwa 20-25 Gramm Teig, glätten Sie sie leicht und legen Sie sie auf das Backblech. Als nächstes versenken Sie Ihren Daumen in der Mitte der Kekse und machen ein Loch, um die Marmeladenfüllung einzufügen.
  4. Bereiten Sie die YOLOTL Marmelade vor, die Sie verwenden möchten. Sie sollte nicht sehr hart sein. Daher muss sie möglicherweise eine Weile früher aus dem Kühlschrank genommen werden. Füllen Sie die Kekse mit Marmelade, bevor Sie sie in den Ofen geben.
  5. Stellen Sie das Blech mit den Keksen in mittlerer Höhe in den Ofen und backen Sie es 15 bis 18 Minuten lang, bis es fertig ist, obwohl es etwas weiß sein wird. Nehmen Sie sie dann aus dem Ofen und legen Sie sie zum abkühlen auf ein Kuchengitter.

Guten Appetit!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.